Wir beraten Sie zu Möglichkeiten des Einsatzes von additiver Fertigung in Ihrem Unternehmen. Wir unterstützen Sie bei der Potenzialanalyse und Optimierung etablierter Entwicklungs- und Fertigungsprozesse. Unser Unternehmen bietet professionelle Ingenieurdienstleistungen für additive Fertigungsexpertise bei Ihren Entwicklungsprojekten.

Eine möglicher Beratungsablauf besteht aus folgenden Schritten.

1.
2.
3.
4.

Zu Beginn findet ein eintägiger Workshop zum Thema additive Fertigung statt. Im Verlauf des Workshops können Ideen und Visionen ausgetauscht und als mögliches Projekt präzisiert werden.

Im weiteren Vorgehen wird das Projekt identifiziert und initiiert. Ihre Ziele und Vorstellungen werden zusammengefasst und dokumentiert.

Eine Ausarbeitung von Projektinhalten in einem detaillierten Umsetzungskonzept beinhaltet:

  • Vorschlag für eine Projektrealisierung mit Software, Hardware, Maschinen und infrastrukturellen Besonderheiten,
  • Personalentwicklungskonzept für einen wirtschaftlichen Einsatz von additiver Fertigung,
  • Projektmanagementdokumentation.

Gemeinsame Entscheidung über die Projektumsetzung anhand der Projektdokumentation.